5-EURO-WOHNBAU

Eine gemeinsame Initiative der Stadtgemeinde Schwaz, des Landes Tirol sowie der NEUE HEIMAT TIROL macht es möglich: Das tirolweit erste Wohnprojekt mit einem Mietpreis von rund fünf Euro pro m² wird erstmalig in Schwaz umgesetzt.

Mit Tirols erstem Fünf-Euro-Wohnprojekt haben die NEUE HEIMAT TIROL und das Land Tirol österreichweit neue Maßstäbe in Sachen leistbares Wohnen gesetzt. Immer öfter informieren sich Delegationen aus dem In- und Ausland über das Konzept und machen sich dabei auch vor Ort ein Bild.

Nachstehende Aspekte waren essentiell, um eine 5-EURO-Bruttomiete zu ermöglichen:

  • Geringe Baukosten
  • Miete ohne Garagenentgelt
  • Günstige Bankfinanzierung
  • Keine zentrale Warmwasseraufbereitung
  • Erhöhtes Wohnbauförderungsdarlehen
  • Geringe Grundkosten
  • Eigenmitteleinsatz


Mit Tirols erstem Fünf-Euro-Wohnprojekt haben die Neue Heimat und Land Tirol österreichweit neue Maßstäbe in Sachen leistbares Wohnen gesetzt. Immer öfter informieren sich Delegationen aus dem In- und Ausland über das Konzept und machen sich dabei auch vor Ort mein Bild. Am Freitag, den 16.06.2017, konnten die beiden NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner und Markus Pollo gemeinsam mit Wohnbaulandesrat Johannes Tratter eine hochkarätige Delegation aus Salzburg in Schwaz begrüßen.

Prominenter Besuch im Fünf-Euro-Wohnbau in Schwaz: Die beiden NHT-Geschäftsführer Markus Pollo (li.) und Hannes Gschwentner (re.) konnten mit Wohnbaulandesrat Johannes Tratter eine Salzburger Besucherdelegation mit den Landesräten Hans Mayr, Astrid Rössler
und Josef Schwaiger begrüßen.
Foto: NHT/Vandory

Presseaussendung: Länderdelegationen informieren sich über Fünf-Euro-Wohnbau


Hier finden Sie weitere Informationen zum 5-EURO-Wohnbau in Schwaz.
Schrift:    Schrift vergrössern  Schrift verkleinern
Gütezeichen Geprüfte Qualität sowie Sicherheit und Kompetenz Hausverwaltung

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag:
07:30 - 12:15 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

 

Freitag:

07:30 - 12:30 Uhr

 

Telefonnummer:

(0512) 3330

 

Notrufnummer:
(0512) 3330 - 333